Finn V. – [k]OMMUNICATOR für Kampnagel

Hallo, ich bin Finn und bin genau am 13. Mai 2003 geboren. Als ich in die Grundschule kam, spielte ich zum ersten Mal Theater und zwar glänzte ich als einzigartiger Esel der Bremer Stadtmusikanten. Und ich weiß, dass das keine große Oscarrolle war … Doch meine Faszination am Theater blieb und durch einen guten Freund führte mein Weg mich zur Staatsoper Hamburg. Ich spielte bei großen Stücken, wie z.B. Glorianer, als Komparse mit. Als ich auf der Bühne vor mehreren tausend Gästen spielen durfte, hatte ich das Gefühl, dass ich auf die Bühne gehöre. Und auch wenn ich bis 23:00 Uhr gearbeitet habe, war es mir egal, weil ich auf die Bühne wollte. Doch irgendwann musste ich die Schule wechseln und ich kam auf die Stadtteilschule Niendorf. Gleichzeitig habe ich mit der Komparserie aufgehört.
Auf der Stadtteilschule gab es viele verschiedene Projekte. Eines davon war die „Stage Week“. Daran hatte ich besonders viel Spaß und ich wurde für viele Theaterprojekte ausgewählt. Eines davon ist meine Funktion als [k]OMMUNICATOR für Kampnagel oder besser gesagt für die Kulturfabrik Kampnagel.
Ich freue mich auf die kommende Zeit mit Kampnagel. Ich bin in der 7f oder unter: finn.vettereck@sts-niendorf für euch zu erreichen. Euer zukünftiger Kampnagelexperte.

Das könnte Dich auch interessieren …