Leitbild der Stadtteilschule Niendorf

Unser Anspruch. Unser Ziel.

 

Wir mögen unsere Schule. Für uns – für Schüler, Lehrer, Sozial– und Sonderpädagogen, Mitarbeiter und Eltern – ist sie ein wichtiger Teil unseres Lebens. Deshalb gestalten wir den Schulalltag so, dass er uns zu erfolgreichem Lernen und Arbeiten anregt und wir alle uns hier wohlfühlen. Das fängt bei den Räumlichkeiten an, gilt für den Unterricht und das Nachmittagsangebot bis hin zum gesunden Mittagessen. Dazu gehören Orte für konzentriertes Arbeiten ebenso wie ein Klima für lebendige Kommunikation und Platz für Erholung mit Ruhezonen und Spielgeräten. Und eine gute Nachbarschaft. Denn unsere Schule ist vielfach im Stadtteil Niendorf verwurzelt. Im Austausch mit den Menschen, Unternehmen und Einrichtungen wie dem Freiwilligenforum bieten sich viele Chancen, auch außerhalb des Schulgebäudes Erfahrungen zu sammeln.

Wir sind eine Gemeinschaft. Miteinander zu arbeiten ist unser Prinzip, Teamgeist und Teamfähigkeit zu fördern ist unser Ziel. Die Voraussetzungen dafür schaffen Respekt voreinander, die Beachtung gemeinsamer Regeln und die Anerkennung der Leistungen anderer.

Wir respektieren Unterschiede. Schülerinnen und Schüler mit Behinderungen, aus unterschiedlichen Kulturkreisen oder mit unterschiedlichen Begabungen sind Bereicherung und Herausforderung unseres Schulalltags. Sie in unsere Gemeinschaft zu integrieren und uns dabei gegenseitig zu respektieren, ist eine Aufgabe, der wir alle uns engagiert stellen.

Wir übernehmen Verantwortung. Teilhabe bildet die Grundlage für demokratisches Denken und Handeln in einer starken Gemeinschaft. Deshalb regen wir alle dazu an, sich einzubringen und Verantwortung zu übernehmen. Die Eigenverantwortung der Schülerinnen und Schüler zu stärken, ist ein zentrales Ziel unseres Unterrichts. Dafür stellen wir den Erwerb von Kompetenzen in den Mittelpunkt des Lernens. Durch unsere Profilklassen ist es für die Schüler möglich, persönliche Schwerpunkte zu setzen. Projekte schaffen Raum für eigene Ideen und Initiativen.

Wir setzen auf Leistung. Wir alle wissen, wie stark der Erfolg im Leben und im Beruf von Leistung abhängt. Deshalb fordern wir von unseren Schülerinnen und Schülern Leistung, aber ohne sie zu überfordern. Wir fördern ihre Leistungsbereitschaft, indem wir ihnen Angebote machen, die weit über den gängigen Unterricht hinausgehen.

Wir lassen keinen zurück.
Niemand ist nur schwach, jeder hat seine eigenen Stärken und Fähigkeiten. An diesen setzen wir an, um jede Schülerin und jeden Schüler fürs Lernen zu begeistern und zu den Leistungen zu führen, die ihr oder ihm möglich sind. Unser Rezept dafür ist das individualisierte Lernen, das jedem ein ihm angemessenes Lerntempo, ihm angemessene Angebote, Schwerpunkte und Schwierigkeitsgrade ermöglicht.

Wir machen fit für die Zukunft. Unser Ziel ist nicht nur, alle Schüler zu einem bestmöglichen Abschluss zu führen, sondern auch zu einer klaren beruflichen Perspektive, um den Übergang in eine praktische Ausbildung oder ins Studium bruchlos meistern zu können. Orientierung mit Berufs– und Studienwegeplan im laufenden Unterricht, Betriebspraktika und ausbildungsorientierten Klassen helfen ihnen dabei.

Wir kümmern uns um unsere Umwelt. Neben sozialer Verantwortung vermitteln wir unseren Schülern das Bewusstsein für ökologisch nachhaltiges Handeln. So haben wir nicht nur eine Profilklasse „Umweltschutz“, sondern betreiben auch Projekte zur Nutzung von Solarenergie, entwickeln Energiesparkonzepte und unterhalten eine ökologisch orientierte Partnerschaft mit der Jing’an-Schule in Shanghai.

 

Download: Leitbild der Stadtteilschule Niendorf

Das könnte Dich auch interessieren …