Musik ist Leben

Der Fachbereich Musik an der Stadtteilschule Niendorf bietet den Schülerinnen und Schülern vielfältige Möglichkeiten sich musikalisch zu betätigen. Das geschieht im Regelunterricht in den Jahrgängen 5 und 6, in den Wahlpflichtkursen ab Klassenstufe 7, im Musikunterricht in der Oberstufe, in den Projekt- und Ganztagskursen sowie in unseren Ensembles Chor und Orchester. Jährlich gibt es ein Sommer- und ein Weihnachtskonzert, einen Musikschulabend und eine Musical-Projektwoche.

Ob Einschulungsfeiern, Abschlussfeiern oder andere besondere Ereignisse: Die passende Musik bildet an der Stadtteilschule Niendorf den feierlichen Rahmen für jede Veranstaltung.

Die regelmäßig stattfindenden Konzerte im Sommer und zu Weihnachten sind Highlights in unserem Schulleben, auf die niemand verzichten möchte. In der Regel sind es klassen – und jahrgangsübergreifende Ensembles, die bei solchen Anlässen zum Einsatz kommen.

Im Musikunterricht der Oberstufe wird die Musikpraxis (Bandarbeit) mit der Musiktheorie verknüpft. Musikalisch begabte Schüler können im Rahmen des Abiturs eine fachpraktische Prüfung ablegen. So stellten auch im vergangenen Schuljahr zwei Schüler besondere Lernleistungen im Fach Musik im Rahmen des Abiturs vor.

Stadtteilschulorchester Niendorf ‚SON‘

Ein wichtiges jahrgangsübergreifendes Ensemble (Jahrgänge 5-13) ist unser Stadtteilschulorchester Niendorf ‚SON‘. Inzwischen hat sich dort eine Anzahl von Streich-, Zupf- und Blasinstrumenten etabliert, was die Einstudierung und Aufführung von klassischen Werken, aber auch bekannter Filmmusiken ermöglicht. Das ‚SON‘ wird von Musikern des Jungen Orchesters Hamburg (JOH) begleitet und unterstützt und kann sich dadurch stets weiterentwickeln. Die Orchesterprobe findet jeden Dienstag von 16.15 bis 18.30 Uhr im Musikraum und in der Aula am Standort Paul-Sorge-Straße statt.

 

‚TakeChance‘ Chor der STS Niendorf

An unserer Stadtteilschule gibt es viele gesangsbegeisterte Schülerinnen und Schüler. Alle Schüler der Jahrgänge 6-13 finden hier eine wunderbare Möglichkeit ihre Talente weiter auszubauen und zu fördern. ‚TakeChance‘ besteht zurzeit aus etwa 40 Sängerinnen verschiedener Jahrgänge. Das Repertoire des Chores besteht überwiegend aus aktuellen Songs. Jeder Song wird speziell für die jeweilige Besetzung des Chores arrangiert, wobei die Leitidee ist, dass sich bei jedem Song Solo- und Chor-Gesang ergänzen. So schließt sich an jede Gesamt-Probe eine Solo-Probe an, in welcher die Soloparts mit Mikrofon eingeübt werden. Die Gesamt-Probe findet jeden Donnerstag von 16.15 bis 17.45 Uhr in der Aula am Standort Paul-Sorge-Straße statt.

Chor-und Orchesterreise

Einmal im Schuljahr veranstalten wir für Chor und Orchester eine Reise. Das Orchester veranstaltet pro Halbjahr zusätzlich einen Intensiv-Probentag. Dadurch fördern wir die Freude am gemeinsamen Musizieren ebenso wie den Zusammenhalt in unseren Ensembles.

Musikschule

Die Musikschule der Stadtteilschule Niendorf veranstaltet in Kooperation mit der Musikschule des Gymnasiums Ohmoor jeweils zu Schuljahresbeginn einen Tag der offenen Tür. Instrumentallehrkräfte für Streich- und Blasinstrumente, sowie für Schlagzeug und Gitarre stellen sich dort vor und bieten kostenlose Schnupperstunden an. Elternfinanzierter Instrumentalunterricht zu konkurrenzfähigen Preisen wird in den Räumen unserer Schule erteilt. Dazu können Eltern ihre Kinder ganzjährig anmelden. Dieser Musikunterricht wird auf Wunsch als Ganztagskurs angerechnet. Die Stadtteilschule Niendorf stellt hochwertige Leihinstrumente kostengünstig zur Verfügung. Durch das Musikschulprogramm fördern wir den Nachwuchs für unser Schulorchester.

Projektkurs Medien-Entertainment

Seit 2018 gibt es den Projektkurs ‚Medien-Entertainment‘. Dieser ist verantwortlich für die Veranstaltungstechnik bei Konzerten und anderen schulischen Veranstaltungen.

Im Rahmen des Kurses haben die Schüler auch eine eigene Schülerfirma die ‚MET-S-GmbH‘ (Medien-Entertainment-Technik Schüler GmbH) gegründet. ‚MET-S-GmbH‘ organisiert bei Konzerten und Veranstaltungen die gesamte Technik rund um die Aula.
Außerdem bietet die Schülerfirma an einem Tag der Woche in der großen Mittagspause verschiedene musikalische Aktivitäten wie ‚Pausen-Disco’ oder Karaoke-Singen für die Schüler an.

Ein weiteres Projekt ist die Planung und Durchführung einer Talente-Show im Jahr 2021. Hier sollen Schülerinnen und Schüler unserer Schule mit den unAterschiedlichsten künstlerischen Talenten gecastet und mit allen zusammen soll eine künstlerische Show gestaltet und auf die Bühne gebracht werden.

Ganztags-Kurse

Im Rahmen der Ganztagskurse finden Instrumental-, Trommel-, Band-, Gesangs- und Tanzgruppen statt. So wendet sich der Ganztagskurs ‚Young Voices‘ an alle Fünftklässler, die Interesse an Chor – und Sologesang. Wer daran Freude gewinnt, kann ab Jahrgang 6 in unseren Schulchor ‚TakeChance‘ aufgenommen werden.

Musical-Projektwoche

Im Jahrgang 7 wird ein einwöchiges musikalisches Projekt durchgeführt, das von externen Profis im Bereich Musiktheater angeleitet wird. Die Schüler singen, tanzen, trommeln und spielen Theater mit dem Ziel einer gemeinsamen Aufführung.

 

Ansprechpartner:
Martin Auge, martin.auge@stsn.hamburg.de                       (Schulorchester/Musikschulprogramm)
Daniel Kabulski, daniel.kabulski@stsn.hamburg.de             (Oberstufe)
Thomas Haering, thomas.haering@stsn.hamburg.de          (Schulchor, Fachleitung)