Unsere Pausen – aktiv und entspannt

An unserer Schule gibt es jeden Tag von Montag bis Freitag zwei Vormittagspausen, jeweils von 9.30 bis 10.30 Uhr. Eine gemeinsame Mittagspause für alle Schüler_innen findet zurzeit von 13.30 bis 14.30 Uhr statt. In diesen Zeiten haben die Schüler-innen die Möglichkeit im Spieleraum Kicker, Billard und Brettspiele zu spielen, sich in der Sporthalle und im Bewegungsraum sowie an der Kletterwand auszutoben. Die Spielekiste wartet mit einem vielfältigen Angebot für den Außenbereich. Auch das Klettergerüst gilt es bald wieder zu erklimmen. Gibt es Konflikte, stehen die Streitschlichter zur Verfügung und bei kleineren und größeren Verletzungen helfen unsere Schulsanitäter. Entspannen können die Fünftklässler beim Vorlesen, in der Bibliothek und in der, nur für Jahrgang 5 und 6 angebotenen, Relax-Pause. In besonders dafür eingerichteten Räumlichkeiten können die 5. und 6. Klässler chillen, malen, basteln, zeichnen, spielen, lesen oder einfach nur träumen. Für unsere Großen in Jahrgang 8 öffnet das Haus der Jugend mittags seine Türen. Auch dort wird gekickert, Billard und Dart gespielt. In der Sofaecke wird geklönt, im Tanzraum getanzt und auch in der kleinen Sporthalle ist Bewegung angesagt. Nach den Sommerferien 2020 erwartet alle Schüler_innen die alte und neue Pausenhalle (Verteilerhalle) mit einer bunten, schönen und abwechslungsreichen Pausenlandschaft. Diese wurde von der dänischen Innenarchitektin Rosan Bosch entworfen.

    

Ansprechpartnerin:

Susanne Großkopf, susanne.grosskopf@stsn.hamburg.de