Pilotprojekt der Hamburgischen Bürgerschaft

Bei diesem Unterrichtsprojekt am 13. Juni 2019 diskutierten Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrgangs mit Abgeordneten aus allen sechs Fraktionen, die in der Hamburgischen Bürgerschaft vertreten sind, über die Themen, die sie bewegen. In der Stadtteilschule Niendorf war die Hamburger Bürgerschaft durch: Marc Schemmel, SPD, Philip Heißner, CDU, Anna Gallina, Bündnis 90/DIE GRÜNEN, Dr. Carola Ensslen, DIE LINKE, Jens Meyer, FDP, Peter Lorkowski, AfD vertreten.

Im Vorfeld der Veranstaltung haben die Jugendlichen Fragestellungen erarbeitet und geübt, einen eigenen Standpunkt zu vertreten und sich mit widerstreitenden Perspektiven und Argumenten auseinanderzusetzen. Daraufhin besuchten Abgeordnete aller Fraktionen der Bürgerschaft den Unterricht und diskutierten nacheinander jeweils mit einer Kleingruppe zu einem Thema. Dadurch hatten alle Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, mit jedem der unterschiedlichen Gäste über ihr Thema zu sprechen und sich selbst ein Bild von der politischen Vielfalt in Hamburg zu machen. Die Schülerinnen und Schüler waren begeistert.

Kilian 9 MHH: Die Diskussionen waren spannend und interessant.

Jasper 9 MHH: Spannende Diskussionen zu Themen, die die Jugend von heute bewegen, auch wenn man nicht immer gleicher Meinung war.

Lasse 9 MHH: Ich fand interessant, wie Abgeordnete mehrerer Parteien über verschiedene Themen denken.

Henry 9 MHH: Ich fand alles toll. Und ich fand es gut, mich mit den Politikern unterhalten zu können.

Denise 9 MHH: Ich habe es mir am Anfang schlimmer vorgestellt, aber im Laufe des Tages wurde es dann entspannt.

Nikolai 9 MHH: Es war spannend mit Politikern auf Augenhöhe zu reden.

Fares 9MHH: Ich finde es gut, dass die Politiker sich die Mühe gemacht haben, unsere Klasse zu besuchen.

Alicia 9MHH: Ich fand, es war eine sehr interessante und spannende Veranstaltung.

Auch der Dank der Tutoren der Klassen 9MHH und 9SUG geht an die Politiker der Hamburgischen Bürgerschaft, die mit dieser Basisarbeit alle unterschiedlichen Mitglieder der Klassen erreicht haben.

Das könnte Dich auch interessieren …