Jugend forscht Schulpreis

Die Stadtteilschule Niendorf erhält für das besondere Engagement zur Förderung mathematisch, naturwissenschaftlich und technisch interessierter Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Wettbewerbs Jugend forscht den Jugend forscht Schulpreis für Neueinsteiger 2019.

Laudatio auf die STS Niendorf
Preisträgerin des Jugend forscht Schulpreis für
Neueinsteiger 2019

Die STS Niendorf fördert ihre Schülerinnen und Schüler in Projektkursen, in welchen diese ihre Neigungen und Interessen vertriefen können. Handlungsorientiert werden hier Themenfelder wie Natur und Umwelt vertieft. In inklusiven Klassen forschen und tüfteln, basteln und konstruieren die Schülerinnen und Schüler zu selbst gestellten Fragestellungen. Mal wird hierbei erforscht wie man das Schulgebäude besser dämmen kann und mal ob sich beim Kaugummi kauen die Wärmeabstrahlung erhöht. Mit letzterem Projekt war die Preisträgerschule dieses Jahr erstmals und erfolgreich bei Jugend forscht dabei und wir hoffen mit diesem Preis die Schule in diesem Feld fördern zu können, damit aus einem Projekt hoffentlich bald viele weitere werden.

Wir gratulieren deshalb der Stadtteilschule Niendorf zum

Jugend forscht Schulpreis für Neueinsteiger 2019.

Herzlichen Glückwunsch!

 

Das könnte Dich auch interessieren …